Struktur und Zertifizierung

Struktur der Ausbildung

 

Einführungskurs

2 Tage

Grundkurs

6 Tage

Vertiefungskurs

12 Tage

Zusammen 20 Kurstage (180 Stunden) in sieben oder acht Modulen

Zum Vertiefungskurs gehören drei Wahlkurse zu verschiedenen Themen. Die Wahlkurse bestehen aus einem oder mehreren Modulen, da manche Themenkreise nicht in einem einzelnen Modul behandelt werden können. Es ist Pflicht, mindestens einen Wahlkurs mit mehreren Modulen zu besuchen. 

Themenschwerpunkte der Wahlkurse aus mehreren Modulen

WK Aufstellungen und Gruppenarbeit

Aufstellungsarbeit, Arbeit mit Gruppen, intensive Arbeit mit Themenkreisen (bislang Aufbaukurs)

WK Traumabegleitung

 

Verständnis von Traumata, Triggern etc. und Begleitung Betroffener in der Beratung, inkl. Zertifizierungskurs

WK Supervision und Coaching

Kompetenz für die Arbeitswelt und in Non-Profit-Organisationen (z.B. Gemeinden)

WK Arbeit mit Paaren, Familien, Kindern

Kompetenz für die Paarberatung, auch in Konflikten und Trennungssituationen, Fragestellungen rund um die Familie

Nächste Einstiegsmöglichkeit: November 2021 (Bislang AK9)

Nächste Einstiegsmöglichkeit: Frühjahr 2022

Nächste Einstiegsmöglichkeit:
Herbst 2022

Nächste Einstiegsmöglichkeit:
November 2021

24 Tage in 7 Modulen = 189 Stunden

                             15 Tage in 5 Modulen = 135 Stunden

Zertifikat mit 50 Tagen = 450 Stunden

Zertifikat mit mind. 41 Tagen = 369 Stunden

 

Details u. Anmeldung