Methodik

Kriterien

Aus der kaum überschaubaren Palette von methodischen Varianten kann in einer Weiterbildung vieles vorgestellt werden. Schließlich muss dann aber doch entschieden werden, welche Vorgehensweisen einen so breiten Raum einnehmen können, dass die TeilnehmerInnen sie sicher anwenden können. 

Zwei Aspekte sind dafür entscheidend:

Dem Konzept entsprechend:

Entsprechend des ISBUS-Konzeptes arbeiten wir systemisch, geistlich und ganzheitlich. So wird nach biblischem Vorbild Denken, Fühlen und Handeln sowie Leib, Seele und Geist einbezogen.

Besonders wirksam:

Auch wenn das ISBUS-Konzept durch seine Ganzheitlichkeit bereits eine hohe Effizienz gewährleistet, wurde geprüft, welche Methoden Veränderungsprozesse besonders stark voranbringen. Bedeutungsvoll ist dabei die Frage, wie wir zu Lösungsansätzen kommen, auf die wir durch alleiniges Darübersprechen nicht kommen, weil sie zu wenig bewusst sind.

Konkrete Auswahl

Zu den sieben Schwerpunkten sowie zu grundsätzlichen Fragen der systemischen Arbeit werden jeweils eine Vielzahl von gut strukturierten Impulsen weitergegeben, die von der großen Kreativität ganzheitlicher systemischer Interventionen zeugen. Um bisher gänzlich unbewusste Ressourcen zu nutzen, haben sich Vorgehensweisen besonders bewährt, indem der verborgenen Dynamik nachgespürt wird. Hier nimmt die Arbeit mit sogenannten Bodenankern oder andere Formen der Vergegenständlichung bei ISBUS einen breiten Raum ein. 

Über alle Methoden hinaus

Im Kern ist die systemische Arbeit nicht eine Ansammlung von Methoden sondern eine Haltung die Welt zu betrachten und in Beziehung zu agieren. Wenn wir systemisch denken und handeln, werden wir nicht nur besser verstehen, wie wir in unseren Begegnungen agieren; wir erlangen auch eine stärkere Beziehungskompetenz, indem wir anderen Menschen natürlicherweise mit mehr Wertschätzung begegnen können. Auch die Beziehung zu uns selbst verändert sich mit einem tieferen Verständnis unserer Ganzheitlichkeit. Die systemischen Perspektiven helfen uns auch, Gottes liebevolles Handeln in seiner Sorge um unsere Beziehungen tiefer zu begreifen. So schafft die Weiterbildung auch dann Neues, wenn wir keine Gelegenheit finden, mit anderen Menschen beratend oder anderweitig unterstützend unterwegs zu sein.

Zu den Kursen

Hier finden Sie die Termine und Anmeldemöglichkeiten für alle aktuellen Kurse:

Direkt zu den Kursen