Die ISBUS-Vision

Die Herausforderung

Es ist uns ein Herzensanliegen, durch Beratung und Seelsorge sowie Seminare Menschen in ihren unterschiedlichen Beziehungen zu stärken und zu ihrer psychischen Stabilität beizutragen.

Die Entdeckung

Der ressourcen- und lösungsorientierte Ansatz, von dem die systemische Arbeit bestimmt ist, hat gerade in den letzten Jahren in beratenden Tätigkeiten sehr an Bedeutung gewonnen und ist schon vielen Menschen zu einem großen Gewinn geworden. Wir haben entdeckt, dass die Grundthesen systemischer Beratung zutiefst dem christlichen Menschen- und Weltbild entsprechen. In dieser geistlichen Verwurzelung entfalten sich die systemischen Haltungen und Instrumente noch wirkungsvoller und heilsamer. Außerdem können gerade systemische Perspektiven die Beziehung zu Gott stärken. 
Wir hoffen sehr, dass diese überraschenden Möglichkeiten – auch im Umfeld christlicher Kirchen und Gemeinden – allgemein bekannt werden. 

Der Weg

Diese ganzheitlich, systemische und geistlich ausgerichtete Herangehensweise wird in Fortbildungen ständig weiterentwickelt. Ein Netzwerk qualifizierter Berater und Seelsorger ermöglicht ortsnahe Angebote für Einzelne, Beziehungsgeflechte sowie Gruppen und versteht sich als Plattform für den kollegialen Austausch zur Qualitätssicherung.

Zu den Kursen

Hier finden Sie die Termine und Anmeldemöglichkeiten für alle aktuellen Kurse:

Direkt zu den Kursen